Wissensmanagement in der Fotografie nutzen
04. Januar 2021
Wie kann ich mit Wissensmanagement meine Fotografie und meine Projektentwicklung verbessern? Welchen Nutzen haben meine Kunden davon? Und was hat es dabei mit dem Zettelkasten auf sich?

Hausbesuche – Spuren und Fragmente
30. Dezember 2020
Dieses Jahr war für alle äußerst turbulent. Die Corona-Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt und Möglichkeiten offenbart, die früher undenkbar wirkten (Stichwort Home Office oder Videokonferenzen statt Inlandsflüge). Mein Jahr lief erstaunlich gut – geschäftlich und privat – und dafür bin ich sehr dankbar, auch oder gerade weil ich weiß, dass es anderen nicht so gut ging. Zu den guten Dingen meines Jahres zählt mein Abschluss an der Fotoakademie Köln.

02. Juli 2020
Professionelle Fotografie bedeutet oftmals mehr als nur Fotografieren. Zumindest wenn wir unsere Auftraggeber produktiv unterstützen wollen.

24. Mai 2020
Über Geld spricht man viel zu selten. Warum es wichtig ist, sich ehrlich mit der eigenen Preisgestaltung auseinanderzusetzen, worauf wir dabei achten sollten und warum vor allem unsere Kunden ein Interesse daran haben, dass ihnen vernünftige und nachvollziehbare Preise angeboten werden.

16. Mai 2020
Mit Affinity Photo eroberte vor ein paar Jahren ein Player den Markt, der Photoshop ernsthaft in Bedrängnis bringen könnte. In diesem Artikel stelle ich kurz zentrale Unterschiede und Gemeinsamkeiten beider Programme heraus und kläre die Frage, warum Affinity Photo zwar schon sehr gut ist, für rein professionelle Anwendungen für mich aber noch zwei Dinge zu wünschen übrig lässt.