Ein neuer Tag

In den Gesellschaften der heutigen Industrienationen geht die allgemeine gestiegene Lebenserwartung oft einher mit der Abnahme individueller Autonomie im Alter (durch den Verlust des Sehens, ein schwaches Herz oder andere Gesundheitsprobleme). Gleichzeitig müssen alle Familienmitglieder in Vollzeit arbeiten, um gemeinsam die gestiegenen Lebenshaltungskosten stemmen zu können.

Das macht die familiäre Pflege alter Menschen unmöglich, weshalb wertschätzende, professionelle Pflege und Unterbringungseinrichtungen immer bedeutsamer werden. In der offenen Serie "Ein neuer Tag" fange ich den Alltag meiner Großmutter ein, die in einer Seniorenresidenz lebt.